STERNSINGER UNTERWEGS IM HOSPITAL

Im Januar begab sich, wie es im Hospital St. Wendel seit einigen Jahren Tradition ist, eine Gruppe von sechs Vorschulkindern als Sternsinger auf den Weg in die einzelnen Einrichtungen der Stiftung. Getreu dem Motto der Sternsinger: „Segen bringen, Segen sein“, überbrachten die kleinen Könige ihre Segenswünsche in Form eines Gedichtes und dem Segen an den Eingängen der Einrichtungen. Belohnt wurden die Kinder mit Süßigkeiten und Spenden in Höhe von 148,02€ zugunsten notleidender Kinder. In diesem Jahr unterstützen die Sternsinger damit den Bau von Schulen und den Kampf gegen die Kinderarbeit in Indien.
Wir bedanken uns für den freundlichen Empfang durch Mitarbeiter, Bewohner und Kinder in den verschiedenen Einrichtungen, sowie die Kooperation mit Katja Stürmer und Benno Nürnberg und freuen uns schon auf nächstes Jahr.