Jugendhilfeleitung

Die Stelle beinhaltet die Gesamtleitung der Abteilung Jugend- und Familienhilfe. Die Leitung der Jugendhilfe ist verantwortlich für Qualitätsentwicklung und die Verfolgung des Betriebsziels, das sich aus der Zweckbestimmung und der fachlichen Gesamtkonzeption definiert. Diese Aufgabe schließt die Verantwortung für die Personalführung (Führungsstil, Betriebsklima) und für eine wirtschaftliche Betriebsführung ein. Insofern hat diese Stelle besondere Bedeutung für die Darstellung der Einrichtung in der Öffentlichkeit und bei Behörden.

Die Leitung der Jugendhilfe ist unter anderem verantwortlich für:

  • den Entwurf und die Aktualisierung der fachlichen Konzeption der Einrichtung (Methoden und Zielsetzung)
  • die Festlegung der Leitgrundsätze und Richtlinien für die pädagogische Arbeit
  • die Einbeziehung neuester pädagogischer und jugendhilferelevanter Entwicklungen und deren Umsetzung nach Absprache mit dem Geschäftsführer und
  • die wirtschaftliche Entwicklung des Jugendhilfebereiches
     

Leitung der Jugendhilfe ab 01.07.2014:

     Harald Groß-Chowanietz
     Dipl. Psychologe, systemischer Therapeut und Supervisor

     Telefon: (0 68 51) 8908-117
     Mobil: (0 151) 20 32 49 82

 

 

     Astrid Schmitt-Jochum 
     Dipl. Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin, Traumaberaterin,
     Elternkursleiterin des DKSB "Starke Eltern - starke Kinder" und "Kess erziehen"
     Telefon: (0 68 51) 8908-116
     Mobil: (0 151) 20 32 49 56