Betreutes Wohnen

        

  Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Betreutes Wohnen:


Herr Klesen Telefon: 06851/8908-492  

Seit 1992 wohnen ältere Menschen im "Betreuten Wohnen“ im Zentrum von St. Wendel, in direkter Nachbarschaft zum Altenhilfezentrum. An drei verschiedenen Standorten können die Bewohner eigenständig und doch abgesichert in hellen, modernen Wohnungen leben, die über die Notrufzentrale mit dem Altenhilfezentrum verbunden sind.

Die Wohnungen sind zwischen 50 und 93 m² groß und haben einen Balkon oder eine Terrasse. Sie sind so konzipiert, dass auch Menschen mit Gehhilfen oder Rollstuhl darin leben können.

  • Betreutes Wohnen – auch bei Pflegebedürftigkeit
    Durch das umfassende Leistungsangebot kann der Verbleib in der vertrauten Wohnung bis ins hohe Alter, auch bei Pflegebedürftigkeit, ermöglicht werden. Die Bewohner können die Leistungen auswählen, die benötigt werden um weiter eigenständig zu wohnen:
    • Hauswirtschaft
    • Betreuung
    • Pflege
    • Wäscheversorgung

Diese Wahlleistungen können über den hauseigenen ambulanten Pflegedienst Hospital Daheim erbracht werden.

  • Zusätzlich bieten wir folgende Leistungen an:
    • Menüdienst / gemeinsamer Mittagstisch in der Cafeteria der Stiftung Hospital St. Wendel
    • 24-Stunden Hausnotruf über den Malteser Hilfsdienst (auf Wunsch auch mit Schlüsselverwahrung)
  •  
  • Wir beraten Sie gerne unverbindlich in einem persönlichen Gespräch und informieren Sie ausführlich über die Kosten und unsere Leistungen.